So solls dann laufen

Ich erkläre kurz meine Planung zum Shootingkonzept

  • es werden keine Kunden-Shootinganfragen angenommen - hört sich erst mal "hart" an aber...
  • ...aber, es wird kreative, durchgeplante und organisierte Fotoprojekte geben, für Diese ich direkte Ausschreibungen und Aufrufe starte (behaltet auch die Facebookseite im Auge)
  • für diese Aufrufe könnt Ihr Euch dann mit einem Bild und kurzer Beschreibung zur Person melden, wenn Ihr der Meinung seid, Ihr oder eine Freundin/Freund/Bekannte/Bekannter passt ins gesuchte Bildprofil
  • Auch werde ich sicher Assistenz brauchen!
    Wer mitwirken oder mal "Hinter die Kulissen" schauen sowie den Werdegang von Projekten solcher Art sehen mag, kann sich auch dafür dann sehr gerne melden!
  • Ich möchte versuchen ein Netzwerk aufzubauen
    "Helping Hands" quasi 
    Ich würde mich also freuen wenn sich Make Up Feen und Frisuren Feen mit einbringen möchten oder Jemand jemanden kennt, ihr wisst schon... 
    Hier gilt für mich das "Geben und Nehmen"- Prinzip.
    Ich bekomme Eure Hilfe beim Shooting, Ihr tolle Bilder für Werbezwecke 
    Meldet auch Euch also bitte sehr gern bei mir! 
  • Versuchen möchte ich ebenfalls, Euch mitzunehmen (Instagram- oder Facebookstory) und Updates zu liefern, zu zeigen was für Fortschritte gemacht wurden etc. 

 

Nun zu einer wichtigen Frage, den Kostenpunkt?

 

  • Also für das Fotografieren von meiner Seite aus...Nichts
  • Wenn sich Make Up und Frisuren Feen melden,  werde ich anfragen wie es da aussieht,
    was man bespricht und wie man verbleibt
  • Es werden bestimmt hier und da Kosten anfallen für evtl. Locations (Eintritt z.B.) oder dazugehörige geplante Dekoration
  • Diese Kosten könnte man zwischen Allen beteiligten Aufteilen
    Wer für die Kreativität und den entstehenden Aufwand dennoch einen kleinen Obolus als Dankeschön springen lassen möchte, ist das natürlich eine liebe Geste!
     

Das Alles wird sich aber in der kommenden Zeit noch genauer zeigen! 

 

 


*ich arbeite Vollzeit im Schichtbetrieb und werde die Projekte nebenbei in meiner Freizeit bearbeiten ohne dabei Geld dazu zu verdienen! Licht&Ich ist somit vom Beruf zum öffentlichen "freien"  Projekt geworden. Bitte beachtet das :)

auch w i c h t i g  - Allgemein gilt:

 

  • DIE BEARBEITUNG DER ENTSTEHENDEN BILDER DURCH DRITTE IST UNTERSAGT!
  • Es wird darauf hingewiesen, Bilder nicht von weiteren Personen Fremdbearbeiten zu lassen oder diverse Filter (Instagram) darüber zu legen!
  • Soll im Nachinein etwas an der Retusche der Bilder gerändert werden, kontaktiere mich bitte.

 

Hier bin ich zu finden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Licht&Ich - Fotografie